Fünf Turbo-Strategien gegen Deine Eifersucht!

Bevor wir zu den Strategien kommen, die Dich im Kampf gegen Deine Eifersucht unterstützen, möchte ich Dir vorab kurz erklären, was die Ursache Deiner Eifersucht ist. Ausführlichere Erklärungen dazu, findest Du in zwei anderen Blog-Artikeln von mir, hier und hier. Eifersucht entsteht meist durch einen Mangel. Dazu können gehören: der Mangel an Respekt, Liebe, Zuneigung, Aufmerksamkeit, eine Verlustangst oder ein zu geringes Selbstwertgefühl. Damit Du Deine Eifersucht erfolgreich bekämpfen kannst, musst Du verstehen, dass die Ursache bei Dir selbst liegt und nicht bei deinem Partner. Und jetzt habe ich eine schlechte und eine gute Nachricht für Dich. Die schlechte ist, dass dieser Lernprozess nicht wie von Zauberhand über Nacht vollzogen ist. Die gute Nachricht hingegen ist, dass ich Dich mit extrem starken Techniken und Übungen aus meinem Kurs Schritt für Schritt durch den Kampf gegen Deine Eifersucht begleite. Wenn Du selbst gewillt bist, mit Hilfe meiner Strategien an Dir zu arbeiten, garantiere ich Dir, dass Du Deine Eifersucht komplett im Keim erstickst. Den ersten Schritt zu Deinem freien Leben ohne Eifersucht hast Du bereits getan, indem Du Dich mit Lösungen dagegen beschäftigst. Fangen wir also direkt mit dem Kurs an.

 

Eifersuchts-Crasher #1 - Bringe dich in eine gute Stimmung

 

Eifersucht ist extrem quälend und bringt Dich an den Rand der Verzweiflung. Deine Gedanken und Dein inneres verletztes Kind spielen Dir einen Streich und reden Dir ein, dass Du gerade in dem Moment kurz davor bist alles was Dir wichtig ist zu verlieren. Du weißt selbst, dass das falsch ist! Also los, zeig Deinem inneren Kritiker, wie mächtig Du bist und dass Du genau das Gegenteil machst, was er von Dir erwartet. Indem Du Dich selbst in eine gute Stimmung versetzt, wirst Du automatisch weniger negative Gedanken aufbringen, um an Dir oder Deinem Partner zu zweifeln. Um Dir selbst positive Gedanken zu bereiten, hast Du verschiedene Möglichkeiten. Mit diesem einfachen Trick verwandelst Du Deinen negativen Fokus binnen Sekunden in eine positive Ausrichtung. Zähle zehn Dinge oder mehr auf, für die Du dankbar bist, oder schreibe sie auf ein Blatt Papier. Fang mit kleinen Dingen an, die Du oft für selbstverständlich hältst: Die Sonnenstrahlen auf Deiner Haut, dass Du gesund bist, eine Familie hast, das Du ein Dach über dem Kopf hast, die unglaubliche Fülle in der Natur, Fahrradfahren, das Lächeln Deiner Kollegin, die wertschätzenden Worte eines Freundes, Dein warmes Bett, das leckere Frühstück heute morgen, die warme Dusche, die schöne Musik, Deinen Hund oder deine Katze, das schöne Café um die Ecke, die nette Bedienung, der leckere Kaffee, das gute Buch, Schwimmen im See. Du wirst schnell immer mehr und immer erstaunlichere Dinge finden, für die Du dankbar sein kannst. Es ist unmöglich, dass es Dir danach nicht besser geht.

 

Eifersuchts-Crasher #2 - Akzeptiere deine Eifersucht

 

Für Deine Eifersucht brauchst Du Dich nicht schämen oder gar verurteilen. Eifersucht ist ein völlig normales Gefühl, welches jeden von uns hin und wieder überkommt. Wichtig ist hierbei, Dich nicht davon bestimmen zu lassen. Verurteile Dich daher nicht, wenn Du gerade eifersüchtig bist, sondern akzeptiere dieses Gefühl. Akzeptiere Deine Gefühle und sortiere Deine Gedanken. Nimm Dir einen Zettel zur Hand und schreibe Deine Gedanken zu diesen Gefühlen auf. Hör genau zu, welche Gefühle Deine Gedanken in Dir hervorrufen. Nimm Dir Zeit dafür und lasse dich darauf ein. Schreibe Dir die Situation, den dazugehörigen Auslöser deiner Eifersucht und all deine Gefühle genau auf diesen Zettel. Nachdem Du das getan hast, beschäftige Dich für 5 Minuten mit etwas völlig anderem. Hauptsache es lenkt dich ab. Dadurch nimmst Du gedanklich kurz Abstand von dem Thema und wirst im Anschluss deine Gefühle rationaler beurteilen können. Nach den 5 Minuten nimmst Du Dir wieder deinen Zettel in die Hand und liest Dir ganz Aufmerksam durch was Du vorher aufgeschrieben hast. Dadurch, dass Du die Auslöser Deiner Eifersucht aufschreibst, kannst Du gezielter an diesen Problemen arbeiten und deine Gefühle in Zukunft besser kontrollieren.

 

Eifersuchts-Crasher #3 - Bereite Dich auf schlechte Tage vor

 

Während des Bewältigungsprozesses wirst Du wahrscheinlich auch Tage erleben, an denen Deine Eifersucht plötzlich mit voller Wucht zuschlägt. Bereite Dich auf solche Phasen vor, indem Du Dir einen Plan zurechtlegst, wie Du damit umgehst. Was könntest Du tun oder zu Dir selbst sagen, um Geduld zu bewahren und die Zuversicht nicht zu verlieren, wenn Du mal einen schlechten Tag hast? Wie könntest Du solche Tage gut meistern?

Normalerweise kommen im Verlaufe der Besserung auch Tage vor, an denen deine Eifersucht wieder auftaucht und Dich beschäftigt. Um die Hoffnung nicht zu verlieren und sich nicht entmutigen zu lassen, solltest Du darüber nachdenken, wie Du mit möglichen Rückschlägen umgehen könntest. Überlege Dir, was für Rückschläge Dir widerfahren könnten und lege einen konkreten Plan zurecht, was Du zu deren Überwindung denken und tun müsstest. An solchen Tagen könntest Du dich z.B. mit deinem Hobby oder Freunden ablenken. Lenke Dich bewusst von deiner Eifersucht ab indem Du dich beschäftigst. Ganz egal was Dir hilft, nutze es um Dich auch an schweren Tagen nicht wieder in deiner Eifersucht zu verlieren.

 

Eifersuchts-Crasher #4 - Durchbreche festgefahrene Gewohnheiten

 

Hast Du schon alles in Deinem Leben gemacht und erreicht, was Du dir jemals vorgenommen hast? Oder gibt es da etwas, was Dich anspornen könnte, Deine Energie anstatt für Eifersucht für diese eine Sache zu verwenden? Eifersucht ist so mächtig und setzt so viel Energie frei, die Du in anderen Bereichen in die richtigen Bahnen lenken kannst. Ein paar Prozent mehr Energie machen oftmals den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg aus. Setze neue, realistische, erstrebenswerte Ziele. Zum Beispiel einfach mal raus zu gehen, wird Deine Stimmung schon ändern. Die ganze Zeit zu Hause zu bleiben, kann Dich wirklich runterziehen und Du wirst es erst merken, wenn Du auch mal etwas anderes tust. Tapetenwechsel ist hier das Zauberwort. Ich habe gemerkt, dass mich solche Ausflüge inspirieren und auf ganz andere und neue Gedanken bringen. Du könntest z.B.:

  • mal woanders arbeiten
  • Essen gehen anstatt zuhause zu kochen
  • Wellnesswochenende
  • den Garten umgraben

Hauptsache, es ist etwas, was nicht zu Deiner normalen Routine gehört. Teste verschiedene Sachen aus!

 

Eifersuchts-Crasher #5 - Mache Dir die Nachteile bewusst, die dein eifersüchtiges Verhalten mit sich bringt

 

Du schadest Dir mit jeder Eifersuchtsszene selbst. Du sabotierst Deine Beziehung und verhinderst, dass ihr mehr Vertrauen aufbauen könnt. Das kann soweit gehen, dass Du vieles verschwiegen bekommst, weil Du immer vom Schlimmsten ausgehst. Es wird Deine Beziehung mehr belasten, wenn Du Deine Eifersucht immer auslebst, als sich einmal davon vollständig zu lösen. Erst wenn Du Dich komplett von Deiner Eifersucht löst, ist eine harmonische und glückliche Beziehung möglich, ohne Verurteilungen oder Angst haben zu müssen, verlassen zu werden. Sobald Du also einen Anflug von Eifersucht verspürst, denke darüber nach, welche Nachteile Dein eifersüchtiges Verhalten jetzt haben könnte, anstatt weiter über die Situation an sich nachzudenken. Du wirst sehen, dass dieser Trick Dich von Deiner eigentlichen Eifersucht ablenkt und Deine Eifersuchtsattacke nach kurzer Zeit gar nicht mehr so schlimm erscheint.

Erkenne wie wichtig es ist, Verantwortung für Dein eigenes Lebensglück zu übernehmen und vor allem handle auch danach! Es wird Dein Leben für immer verändern, wenn Du mehr Erkenntnisse und Werkzeuge hast, um auf Situationen, in denen Deine Eifersucht Deinen Verstand übernimmt, reagieren zu können. Die Aussage: “Ich kann meine Eifersucht nicht kontrollieren!”, ist eine Lüge! Du belügst Dich selbst, wenn Du denkst Du wärst zu schwach, um Deine Eifersucht kontrollieren zu können. Nur weil Du gerade noch nicht so weit bist, um Dich davon selbst zu befreien, heißt das nicht, dass Du es niemals schaffst. Lerne Deine Gefühle und die Ursachen, die zu Deiner Eifersucht geführt haben, genau kennen. Eifersucht kontrollieren ist möglich! Willst Du Deine Eifersucht kontrollieren können, um Deine Beziehung nicht mehr zu belasten und dadurch automatisch Dein eigenes Leben verbessern? Es beginnt alles mit den von mir genannten 5 Punkten und kann noch viel tiefer gehen, wenn Du bereit dafür bist. Ich wünsche Dir ganz viel Erfolg dabei und wenn Du willst, unterstütze ich Dich gerne weiter im Kampf gegen Deine Eifersucht.

Ich möchte Dir abschließend noch unser kostenloses Eifersucht-Quiz ans Herz legen, welches Du hier findest. Bitte guck Dir auch das anschließende Analyse-Video an, welches Dir eine weitere Methode zur Bewältigung Deiner Eifersucht zeigt. Das ganze ist 100% kostenlos!

Weitere Blogbeiträge:

     Made in Germany

    Tracking Pixel